Unterrichtsskizze/Beispiel

Moderne Geschichte Deutschlands.

(Vorbereitung Museumsbesuch.)

 

 

Periode I (1945 – 1949): Kriegsende.

 

 

Einleitung.

 

0         Seht und hört euch die Kurzfilme über das Ende des Krieges und die Kapitulation an. Notiert in Stichworten den Inhalt und vergleicht die Filme mit einander. Was sind die Übereinkünfte und was sind die Unterschiede zwischen den beiden letzten Filmen? Erklärt die Unterschiede.

 

Kapitulation:

 

Augenzeuge

 

Aus Sicht der KPD

 

Leben in Trümmern:

 

 

Bilder beschreiben und interpretieren.

 

 

1          Was seht ihr auf dem Foto (1)?

 

  • Beschreibt genau was ihr seht.
  • Was machen die Personen auf dem Bild und wie fühlen sie sich?
  • Etwas fehlt auf dem Bild. Was könnte das sein? Warum denkt ihr das?

 

 

2          Schaut euch jetzt die nächsten Bilder (2, 3, 4) an.

 

  • Beschreibt genau was jeweils auf den Bildern zu sehen ist.
  • Lest die Tagebuchaufzeichnungen. Wie würdet ihr die Lebensumstände charakterisieren, umschreiben? (Begründet mit Textstellen.)
  • Notiert stichwortartig die Textstellen, die die Situation auf den Fotos wiedergeben.

 

 

 

 

BILD

Situation/HANDLUNG

DAZUPASSENDE TEXTSTELLEN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Textarbeit.

 

4          Bringt die Textabschnitte in eine logische Reihenfolge.

 

 

 

5          Besucht das (virtuelle) Museum:

 

  • Sucht auf der Webseite des Museums „Haus der Geschichte“ einige (wenigstens drei)  für diese Periode charakteristische Exponate (Museumsstück).
  • Beschreibt warum sie für diese Periode charakteristisch sind.

 

 

 

BILD

WARUM GUT GEWÄHLT?

 

 

 

 

 

 

 

 

Quellenangabe:

 

Geschichte und Landeskunde im Deutschunterricht (Goethe Institut Paris 1993).

Erlebnis Geschichte (das Buch zur Ausstellung, 2000).

http://www.hdg.de/lemo/home.html

http://www.deutschegeschichten.de/